Archiv | August, 2009

Was mir noch gerade aufgefallen ist…

28 Aug

…wenn man damit anfängt so nen Blog zu schreiben (und das möglichst auch regelmäßig), ist das ja schon so nen bißchen wie mit sich selbst zu reden. Ich meine, wem erzähl ich das denn überhaupt?! 😀 Aber so muss es wohl anfangen, wär auch nicht das erste Mal dass ich mit mir selbst rede. NOCH hat mein Blog also eher die Funktion eines Tagebuchs, mal sehen ob es sich weiterentwickelt…

Advertisements

Ich schäme mich…

28 Aug

Lang nix geschrieben, und das nach nur zwei Einträgen. Ein guter Start, weiter so. Zu meiner Verteidigung zähle ich die nun zum glück vorrrübergegangene Klausurphase.  Ich finde das rechtfertigt zumindest eine Pause von 2 Wochen. Macht also nurnoch 2 1/2 Wochen, für die ich mich schämen muss. Mein Gewissen ist erleichtert.

Was ist passiert in der letzten Zeit?! Ich hab das Gefühl das mein Körper die letzten 14 Tage einen Zustand völliger Anspannung eingenommen hat, der dann vor zwei Tagen (nach der letzten Klausur) mit einem Mal abgenommen hat. Ein gutes Gefühl. Als Belohnunng für die stressige Zeit hab ich nen ganz kleines bißchen Neurodermitis an den Ellenbögen bekommen, aber ich quängel mal nicht rum. Geht hoffentlich wieder weg 😛

Jetzt hab ich ein bißchen mehr als nen Monat Ferien, und hab gut Lust wegzufahren. Irgendwohin. Egal wann und wohin, hauptsache nen Tapetenwechsel. Mal sehen wann ich mich auf den Weg mache, hoffentlich gammel ich den September nicht nur rum und ärgere mich einen Tag vor Vorlesungsbeginn darüber dass ich nix unternommen hab. Aber ich bin optimistisch!