Archive | Januar, 2010

Kurze Pause….

19 Jan

Im Moment ist es hier ja nen bißchen ruhig, was an der derzeitigen Klausurphase liegt. Dafür entschuldige ich mich schonmal, ich weiß auch nicht was mir einfällt zu lernen. Aber das muss halt so, dauert nicht mehr lange an…

http://icanhascheezburger.files.wordpress.com/2010/01/funny-pictures-bear-stretches-tongue.jpg

bald hab ich’s….

„Och, nicht nochmal den Spot…“

18 Jan

Hier ein interessantes und umfangreiches Interview der RZonline mit Marcell D’Avis von 1&1. Unter anderem gehts darin um den neuen Spot, Schauspielerisches Können beim Dreh, Mario Barth und die bisherigen Auswirkungen der neuen 1&1-Kampagne. Lesenswert!

-

Ein paar Fragen kommen mir echt provokant vor, und trotzdem ist das Interview anscheinend sehr harmonisch geblieben. Das mag ich 🙂

Herzlichst, der neue Leiter der Blogzufriedenheit.

„Das sind Schnelligkeitslöcher“

17 Jan

https://i1.wp.com/pictureisunrelated.com/wp-content/uploads/2009/12/129065004448645433.jpg

(via pictureIsUnrelated)

Mir fällt da sofort ne Szene aus den Simpsons ein. Wem noch?

Epic Win: Fast Food Transformers

12 Jan

Ich bin grad total begeistert von diesem McDonalds-Retro-HappyMeal-Spot!!

(via onceuponawin, directchangeables)

Ich hatte auch früher so einen Burger-Transformer, schönes Gefühl wenn einem sowas wieder einfällt. Zurecht auf „Once Upon A Win“ gefunden. Wenn das nicht episch ist, was dann?!

Der Sound von den Kindern am Ende würde sich auch super als SMS-Ton machen…

Pure Awesomeness!

5 Jan

Ok, jetzt heißtes erstmal durchatmen und sich sammeln, bevor ich Schaum vor dem Mund bekomme. Ihr werdet gleich verstehen wovon ich rede!

Durch Zufall bin ich grad auf dem Shop von Archie McPhee & Co gelandet – ein schon ziemlich genialer Shopname mit noch viel großartigeren Produkten im Angebot. Anfangs waren es die vielen unterschiedlichen Arten von Zahnseide, die dort angeboten werden und mich zum staunen lachen gebracht haben. Mal etwas andere Geschmacksrichtungen, wie „Cupcakes„, „Bacon“ oder dem kompletten „Breakfast-Taste“ (Kaffe-, Waffel- und Bacongeschmack – Wer braucht da noch richtiges Frühstück?!). Es gibt sogar Zahnseide mit Absinth-Geschmack!! XD

Das ist schonmal ein gutes Angebot dachte ich, doch dann sah ich erst, dass es sogar eine komplette „Bacon & Meat“-Kategorie gibt, in der man so wundervolle Produkte findet, wie: Bacon & Egg Pflaster, einen Bacon-Gürtel, Bacon Seife, ein Bacon-Portemonnaie (!!!), Bacon Labello, Bacon Air-Refresher und und und. Da kommt man gar nicht mehr aus dem Staunen heraus, wiedermal ein Grund zu applaudieren!

Grandios auch die „Waitress-Actionfigure“ – Eine Plastik-Actionfigur einer klassischen Diners-Kellnerin (mit drei verschiedenen Tabletts zum wechseln!)

Ich komm nicht drauf klar, kann nur empfehlen sich da durchzuklicken und Spaß zu haben!

Hmmm, Bacon…

Gott sei dank waren die Kinder nicht an Board….

4 Jan

(via Direktlama)

Kurz vor Weihnachten erschien der Nachfolger von „Lamas mit Hüten„. Diesmal sind es nicht nur Menschenhände, sondern gleich ein ganzes Kreuzfahrtschiff mit Besatzung. Zum letzten Satz möchte ich einfacah nur aufstehen und applaudieren.

Kaaaaarl

Cooles Geschenk

2 Jan

Super-coole Guerilla-Aktion von Mini zu Weihnachten. Würd mich mal interessierren, ob sich auch um die Müllentsorgung gekümmert wurde. Das ganze fand übrigens in Amsterdam statt.

http://cakeheadlovesevil.files.wordpress.com/2010/01/4382.jpg?w=353&h=353

(via cakehead)

Man muss auch den sozialen Gedanken dahinter sehen: Der Obdachlose, der so nen Karton als erstes findet, hat ein geräumiges neues Zuhause! Sehr weihnachtlich von Mini.

Phil