Stern TV

20 Mai

Das war ganz nett!

Erst eine kleine Tour durch die Hallen von grandiosen Produktionen wie „Barbara Salesch“, „Niedrig und Kunt“ und „Zwei bei Kalwas“, und dann noch bei Stern TV im Publikum sitzen – das war schon interessant. Die Kulissen sehen in Echt irgendwie noch unechter aus, und (achtung Spoiler!!) ich musste feststellen das diese TV-Meilensteine alle nur gespielt sind!!!111 OH NO, OMG, mein Weltbild….sach bloß!

Höhenpunkt des Rundgangs war definitiv der Raum mit dem Bluescreen. „Tja, was soll ich sagen, hier is halt alles blau“, so der Experte. An der Stelle war der Höhepunkt des Rundgangs dann erreicht. Aber was soll man auch groß erwarten. Im Prinzip sehen solche Studios alle gleich aus, die Decke ist voll mit Lampen, und hier und da steht ne Kamera. Letztendlich also nix neues.

Danach ging es dann ins Publikum von Stern TV, und das war schon eine neue Erfahrung. Das ganz mal aus der Live-Perspektive zu sehen ist was anderes. Überall wuseln Kameraleute rum, mit ihren Kabelträgern im Schlepptau. Teilweise sieht man den Jauch gar nicht, weil eine Wand von Kameras davorsteht. Aber das Feeling ist natürlich schon gut.

Wie zu erwarten war, ist Günther Jauch ein absoluter Profi in dem, was er macht. Kurz vor Beginn der Sendung hat er ein kleines Warm-Up gemacht, in dem er seine Qualitäten als Stand-Up Comedian unter Beweiß gestellt hat – Witziger Typ!

Wenn man bei so einer Sendung im Publikum sitzt, wird einem vorher gesagt, dass man einfach ganz natürlich gucken soll wenn die Kamera auf einen draufhält. Leichter gesagt…ich habe versucht stets einen interessierten Blick im Rücken von Günther Jauch zu machen, eine Großaufnahme blieb mir erspart 😉

https://i1.wp.com/localhostr.com/files/29820e/sterntv.jpg

Action gabs im Studio, als es um Greifvögel ging, und ein Weißkopfseeadler, Bussarde und Falken das Studio gestürmt haben. Allgemien waren die Themen des Abends nicht der Kracher, aber weil man eben live dabei war, war es schon spannend.

Zum Schluss wurden alle dann noch mit dem flotten Günther-Jauch-Gag entassen und konnten sich den aktuellen „Stern“ mitnehmen (Als Belohnung, weil alle fleißig mitgeklatscht haben). Somit sind alle zufrieden aus dem Studio gegangen und haben den (verdammt großen) Jauch mal live bestaunen dürfen.

Spaß hats gemacht, und sogar fast Lust auf mehr…TV Total wär mal nett live zu sehen…

Vielen Dank fürs Zuschauen und eine gute Nacht, ihr Günther Jauch Phil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: