Gala 4 Men

13 Apr

Ich gebe es zu: Ich lese die Gala! Und ich tu es gerne. Mir ist bewusst, dass es sich dabei um eine Frauenzeitschrift handel, aber in meinen Augen ist es immernoch die interessanteste, unterhaltsamste und am wenigsten alberne Frauenzeitschrift auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt.

Wir wollen hier jetzt auch gar nicht darüber disskutieren wie wir das finden, sondern vielmehr geht es um den neuen Gala-Ableger, der vor kurzem das erste Mal erschienen ist und mir in meiner Scham entgegen kommt: Gala Men!

"Gala Men": Die zweite Ausgabe  kommt diesen Donnerstag heraus.

"Gala Men": Die zweite Ausgabe kommt diesen Donnerstag heraus.

Um das Portfolio zu erweitern, haben sich die Freunde von G+J wohl gedacht: „Wieso haben wir eigentlich nicht sowas wie „Men’s Health“ oder „GQ“ ?“ und ziehen in dem Sektor jetzt nach. Mit „Gala Men“ soll die Erfolgsgeschichte der etablierten Frauenzeitschrift nun auch an den Mann gebracht werden. Laut „Werben und Verkaufen“ wurden die Erwartungen an die erste Ausgabe mit ca. 65.000 verkauften Exemplaren voll erfüllt. Für dei zweite Ausgabe, die am Donnerstag erscheint, wurden noch einige kleine Überarbeitungen vorgenommen.

Ich werde die kommende Augabe von „Gala Men“ mal genauer unter die Lupe nehmen, und dem Zeitungsdealer meines Vertrauens am Donnerstag einen Besuch abstatten. Meine Meinung dazu wird daraufhin hier zu lesen sein.

Ich bin wirklich gespannt, weiß aber noch nicht ob ich mir nicht zu viel verspreche. Gut, besser als „Men’s Health“ wird es schon sein, aber laut „WundV“ schient es vom Inhalt sehr oberflächlich und banal zuzugehen („Penisverlängerungen“ und „Sexsucht“ waren unter anderem die Themen in der ersten Ausgabe) und das Interview mit dem „Sexiest Man Alive“ würde ich mir auch eher schenken. Naja, mal sehen was Ausgabe Nr. 2 so zu bieten hat, und wie sie sich gegen die bestehenden Männer-Magazine durchsetzen kann. Weiteres fogt in der nächsten Zeit

Phil

PS: „99% der Galaleserinnnen finden phil_in_the_gap ziemlich geil heiß cool nett“

Advertisements

4 Antworten to “Gala 4 Men”

  1. Katrin 14. April 2010 um 07:13 #

    Und was ist mit den Horoskopen? Wird das auch maennerspezifisch aufbereitet? Bitte in die abschließende Bewertun einbeziehen!

  2. philinthegap 14. April 2010 um 14:01 #

    @Katrin: Das steht auf dem Bewertungskatalog selbstverständlich ganz oben! 😉

  3. Eisbear 15. April 2010 um 11:02 #

    Also ich finde, dass in den Ablegern „4Men“ vernachlässigt wird, dass es bereit jede Menge (wenn auch bisher eher anonyme) Männer gibt, die Frauenzeitschriften gegenüber durchaus nicht abgeneigt sind. Und zwar nicht etwa „Brigitte“ oder „Für Sie“ oder „Freundin“ sondern eher die Klatsch und Tratsch Blätter über Prominente aus der ganzen Welt. Wenn ich eine neue Männerzeitung entwickeln würde, würde ich das berücksichtigen! Denn Fakt ist doch: Männer lesen die Horoskope, machen die Kreuzworträtsel aufm Klo, spielen Sudoku und gucken sich gerne die Bilder attraktiver Promi-Damen an! Ist es dann nicht denkbar ein völlig neues Männer-Magazin-Konzept zu gestalten? Weg von dem Playboy-Men’s-Health-FHM-Maxim Ding? Der moderne Mann findet es nun mal nicht soooo spannend über Holzspaltmaschinen oder „Wie man einen Jumbo landet“ zu lesen, wenn sein Alltag eher aus Dienstreisen und/oder Büroalltag besteht. Ich glaube wenn man aus „Wem stehts besser?“ einfach mal „Wer sieht heißer aus?“ machen und „4Men“ drauf schreiben würde, könnte man durchschlagenden Erfolg haben. Vielleicht. Wer weiß das schon. Naja, ich bin mal die InTouch lesen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gala Men – Da wär mehr drin gewesen! « phil_in_the_gap - 20. April 2010

    […] “Sexsucht”). Da kann ich auch in jede andere Zeitschrift gucken. Wie es schon in den Kommentaren des vorangegangenen Artikels vorrausgesagt wurde, ist “Gala Men” anstatt einer Klatschzeitschirft für Männer nur […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: